Tags archives: baselworld

Die neuen Taucher von Seiko: Unter Wasser, fertig, los!

•••
Für Seiko steht das Jahr 2018 im Zeichen der Prospex. Kein Wunder also, dass die Taucheruhren-Kollektion des japanischen Traditionsherstellers regen Zuwachs erhält. Die neuen Modelle bilden unverkennbar eine direkte Verbindung zu den historischen Tiefsee-Tauchern, die Seiko seit Mitte der 1960er Jahre produziert. Wir haben alle Novitäten auf der diesjährigen[...]

Hands-On: Die Glashütte Original Senator Excellence Ewiger Kalender

•••
Glashütte Original hat auf der diesjährigen Baselworld einige spannende Neuheiten vorgestellt. Als technischer wie auch optischer Leckerbissen sticht vor allem die neue Senator Excellence Ewiger Kalender aus der Kollektion hervor. Wir haben die klassische Komplikation mit dem modern skelettierten Zifferblatt auf der Baselworld in den Fokus gerückt und abgedr[...]

Rolex 2018: Die GMT-Mania

•••
Ein Modell, vier Gehäusematerialen, acht Referenzen. Seit der Baselworld 2018 bietet Rolex die variantenreichste GMT-Kollektion seiner Geschichte an. Wir führen durch die aktuelle Kollektion einer der beliebtesten Zeitzonen-Uhren des gesamten Uhrenmarktes und erklären, warum der Hype um die neue Edelstahlvariante mit blau-roter Lünette nichts weiter darstell[...]

Die Black Bay Neuheiten von Tudor

•••
Auf der Baselworld 2018 hat Tudor vor allem die neuen Modellen der Black Bay Kollektion in den Fokus gerückt und damit eine der meistbesprochenen Uhren der gesamten Messe präsentiert. Wir verraten welche. Die Black Bay GMT Die neue Black Bay GMT gehört zu den Uhren, die wohl die wenigsten von Tudor erwartet hätten. Ihre Lancierung überrascht vor allem [...]

Patek Philippe x Baselworld 2018: Die stärksten Neuheiten

•••
Patek Philippe hat auf der Baselworld 2018 mit starken Neuheiten für viel Gesprächsstoff gesorgt. Vor allem im Bereich der sportlichen Modelllinien wurden viele Fans der Marke positiv überrascht. Die erste Nautilus mit Ewigem Kalender Zweifelsohne eine, wenn nicht DIE Neuheit der Baselworld 2018. Patek Philippe stattet die Nautilus mit einem Ewigen Kal[...]

Baselworld 2018: Omega Live-Bilder

•••
Auf der Baselworld 2018 hat Omega vor allem die neuen Modellen der Seamaster Diver 300M-Kollektion in den Fokus gerückt. Aber auch andere Basel-Neuheiten der Bieler Manufaktur sind nicht minder interessant. Vor allem die wellenartige Oberflächenbearbeitung der neuen Seamaster Diver 300M-Zifferblätter sticht sofort ins Auge. Dazu gibt es Keramik-Lünett[...]

Baselworld 2018: Die Neuheiten von Glashütte Original

•••
Auch 2018 präsentiert Glashütte Original neue Meisterwerke deutscher Uhrmacherkunst. Die Senator Excellence Familie erfährt weiteren Zuwachs in ihren verschiedenen Linien. Eine limitierte Edition des Senator Excellence Ewiger Kalender präsentiert sich mit skelettiertem Zifferblatt und feinem Guilloche-Muster, zusätzliche Zifferblattfarben und Zeigerformen ze[...]

Die Breitling Superocean Heritage II im Doppelpack

•••
Breitling hat die gesamte Linie der Superocean Heritage überarbeitet. Anlass ist der 60. Geburtstag, den die kultgewordene Kollektion in diesem Jahr feiert. Wir stellen die beiden Protagonisten der Baureihe vor. Die 1957 ursprünglich für Berufstaucher lancierte Superocean war Breitlings Auftakt in die Welt der Zeitmesser, die auch unter Wasser zuverlä[...]

Baselworld 2017: Neues aus dem Uhren-Mekka

•••
Die Baselworld ist die weltgrößte Uhrenmesse und setzt maßgebliche Trends im Uhrenbusiness. Watchlounge-Autor Martin Häußermann hat sich umgeschaut und präsentiert seine persönliche Top-Ten. Die Goldgräberstimmung ist vorbei. Die Chinesen kaufen nur noch im eigenen Land – und dort auch meist günstigere Uhren – ein und auch der Kaufrausch in Russland scheint[...]

Tutima Tempostopp mit Manufaktur-Kaliber T659

•••
Tutima präsentiert auf der diesjährigen Baselworld zum 90. Firmenjubiläum die Tempostopp mit neuem Manufaktur-Kaliber T659 aus eigener Fertigung in Glashütte. 100% Manufaktur-Kaliber mit sächsischem Tempostopp Ganze drei Jahre Entwicklungsarbeit stecken in dem neuen Kaliber T659, dessen 236 Einzelteile eigens konstruiert, hergestellt und finissiert wurde[...]