Tags archives: sihh2015

SIHH 2015: Watchlounge Review mit Live-Fotos

•••
Einige Kostbarkeiten, wenig Spektakuläres, viele Debatten um den Euro Bereits zum 25. Mal gibt der Salon de la Haute Horlogerie (SIHH) in Genf den Auftakt für das neue Uhrenjahr. Einige Kostbarkeiten, wenig Spektakuläres, viel Debatten um den Euro. So lässt sich das Gesamtfeeling der 25. Genfer Uhrenluxusmesse zusammenfassen. Das große begleitende Them[...]

SIHH 2015: Die drei Neuen von Piaget

•••
Das Modell Piaget Emperador Coussin 1270S mit ultraflachem skelettiertem Tourbillon und Automatikaufzug stellt mit seinem nur 8,85 mm hohen Gehäuse einen weiteren Flachheitsrekord auf. Die bemerkenswerte, umgedrehte Architektur seines vollständig skelettierten Tourbillonwerks passt hervorragend zur markanten, zeitgenössischen Ästhetik der Kollektion Black Ti[...]

SIHH 2015: Clé de Cartier

•••
Kraftvolle Rundungen, klare Linien und eine gewölbte Silhouette charakterisieren die Clé de Cartier, deren Namen ihrer Aufzugskrone Tribut zollt. Alles ist eine Frage der Präzision, der Ausgewogenheit und der Proportion. Mit großer Meisterschaft entstanden nahtlose Übergänge mit einer eleganten Reduzierung auf das Wesentliche, das sich zu einem harmonischen [...]

SIHH 2015: Baume & Mercier Classima Modelle

•••
Die neue Classima von Baume & Mercier steht für erschwinglichen und zeitlosen Luxus und richtet sich an ehrgeizige junge Menschen, die am Anfang ihrer Berufslaufbahn stehen. Die vom Design-Studio überarbeitete Ikone von Baume & Mercier entspricht mit ihren schlanken Proportionen und der modernen Linienführung dem aktuellen Zeitgeist. Die Modelle wirk[...]

SIHH 2015: Roger Dubuis Excalibur-Modelle

•••
Die Manufaktur Roger Dubuis feiert mit einer charismatischen Reihe von Excalibur-Modellen das Jahr 2015 als das "Jahr der Skelettuhren". Letztere sind einerseits Neuinterpretationen und erweitern gleichzeitig das Konzept der Astral Skeleton auf eine völlig ungeahnte Weise. Nicht nur sind neben dem Gehäuse auch Zeiger und Höhenring der Roger Dubuis Uhren skel[...]

SIHH 2015: Montblanc Heritage Chronométrie

•••
Eine wichtige Inspirationsquelle boten einige der legendären Zeitmesser aus dem Vermächtnis der Minerva Manufaktur, und auch die handwerkliche Kompetenz von Montblanc war ein bedeutender Faktor. Die Heritage Collection ist mit hochwertigen Alligatorlederarmbändern ausgestattet, die von der Montblanc Pelletteria – der firmeneigenen Ledermanufaktur der Marke –[...]

SIHH 2015: Die Neuen von Panerai

•••
Die neuen Modelle von Panerai mit technischen Daten im Überblick: Luminor Submersible 1950 3 Days Chrono Flyback Automatic Titanio – 47 mm Ein Chronographen-Automatikkaliber mit Flyback-Funktion aus der Officine Panerai Manufaktur bildet das Herz der beiden neuen Submersible-Modelle mit Luminor 1950 Gehäuse aus satiniertem Titan, wahlweise mit einer drehbare[...]

SIHH 2015: IWC mit neuer Portugieser-Kollektion

•••
Passend zum Jubiläum erscheint die neue Portugieser-Kollektion mit technischen und optischen Weiterentwicklungen sowie neuen Features. Parallel baut die Schweizer Luxusuhrenherstellerin IWC Schaffhausen ihre Kompetenz in der Herstellung eigener Werke weiter aus und wird in den kommenden Jahren drei neue Manufakturkaliberfamilien begründen. Den Auftakt dazu b[...]

SIHH 2015: Vacheron Constantin's "Harmony"

•••
Diese in limitierten Auflagen gefertigten Zeitmesser zeichnen sich durch Gehäuse in einer neuartigen Kissenform aus, deren Design von einem der ersten, im Jahr 1928 vorgestellten Armband-Chronographen des Hauses inspiriert wurde. Im Innern der neu gestalteten und großzügig dimensionierten Gehäuse ticken neue, vollständig im eigenen Hause entwickelte und gefe[...]