Tags archives: a-lange-soehne

Die exklusive A. Lange & Söhne 1815 Tourbillon

•••
A. Lange & Söhne präsentiert eine exklusive Variante der 1815 Tourbillon mit Sekundenstopp und Zero-Reset-Funktion. Warum die limitierte Neuheit aus Glashütte aber nicht nur ein Mekka für technikverliebte Connaisseure ist, haben wir herausgefunden.  Das neueste Schmuckstück aus der Manufaktur von A. Lange & Söhne greift die Besonderheiten der [...]

A. Lange & Söhne: Weltrekord für den guten Zweck

•••
Die von A. Lange & Söhne als Unikat gefertigte 1815 „Homage to Walter Lange“ erzielt im Rahmen der Philipps-Auktion vom 13.05.2018 den Weltrekordpreis von 713.627 Euro inklusive Aufgeld. Noch nie wurde eine Armbanduhr von A. Lange & Söhne für einen höheren Preis versteigert. Besonders erfreulich ist der Zweck, dem der gesamte Verkaufserlös zugutekomm[...]

SIHH 2018: Der A. Lange & Söhne Triple Split

•••
A. Lange & Söhne präsentiert auf dem diesjährigen SIHH den ersten mechanischen Schleppzeiger-Chronograph der Welt, der mehrstündige Vergleichszeitmessungen ermöglicht. Der Triple Split ist ein Meisterwerk Glashütter Uhrmacherei, den man sich zweifelsohne genauer ansehen sollte. Am 17. Juli 2016 stellte der deutsche Triathlet Jan Frodeno eine neue [...]

A. Lange & Söhne: Hommage an Walter Lange

•••
A. Lange & Söhne präsentiert mit der 1815 Homage to Walter Lange ein Quartett Glashütter Uhrmacherkunst, dass den im Januar dieses Jahres verstorbenen Firmen-Patron ehrt. Die vier Versionen belohnen einen genauen Blick allerdings nicht nur aus markenhistorischer sondern vor allem auch aus technischer Perspektive. Mechanische Uhren erkennt man im typis[...]

Die A. Lange & Söhne Richard Lange Springende Sekunde

•••
A. Lange & Söhne hat die Richard Lange Springende Sekunde nun in einer schmucken Variante aus Rotgold präsentiert. Doch was zeichnet das Modell im Regulatordesign neben der erweiterten Materialvielfalt aus technischer Sicht aus? Nach der ersten, im vergangenen Jahr erschienenen Platinedition folgt jetzt eine zweite, ebenfalls auf 100 Exemplare limitie[...]

Die neue 1815 Handwerkskunst von A. Lange & Söhne

•••
A. Lange & Söhne präsentiert mit der 1815 Rattrapante Ewiger Kalender Handwerkskunst eine mächtige Uhr mit feinen Komplikationen. Wir haben einen genauen Blick auf den Edelmann aus Glashütte geworfen. Als A. Lange & Söhne die 1815 Rattrapante Ewiger Kalender auf dem SIHH 2013 präsentiert, ist das Staunen über den komplexen wie schönen Zeitmesser g[...]

A. Lange & Söhne Kunstprojekt: A Journey into Grey

•••
A. Lange & Söhne präsentiert eine dreidimensionale Installation des britischen Künstlers Sebastian Kite, der sich zur Markteinführung der Lange 31 intensiv mit der grauen Farbe des Zifferblattes der Uhr auseinander gesetzt hat. Der von Kite als "unbunt" bezeichnete Farbton Grau steht für zahlreiche Facetten und Abstufungen und kann so auch in Abgrenzu[...]

Abschied von Walter Lange

•••
  Traurige Nachricht am Dienstagmorgen, 17. Januar 2017: Walter Lange ist in der Nacht im Alter von 92 Jahren gestorben. Die Uhrenbranche trauert um einen ihrer ganz Großen. Ich werde mich an Walter Lange als einen Menschen erinnern, der trotz seiner ruhigen, zurückhaltenden Art eine raumerfüllende Präsenz hatte. Wenn er irgendwo saß und au[...]

Die Saxonia Thin von A. Lange & Söhne in 37mm

•••
Der flachste Zeitmesser von A. Lange & Söhne heißt Saxonia Thin. Die Uhr konzentriert die wesentlichen Merkmale einer Lange-Uhr auf einer Bauhöhe von nur 5,9 Millimetern. Nach ihrer Vorstellung im Januar 2016 ist sie nun in Rot- oder Weißgold und in zwei Größen im Handel erhältlich. Fünf Jahre nach ihrer Premiere zeigt sich die Dresswatch aus Glashütt[...]