Thursday, April 24th 2014, 11:15pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

J. Simon

Intermediate

Date of registration: Nov 9th 2006

Posts: 359

Location: Hessen

Occupation: Milchkannenentleerer

member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month

1

Friday, April 20th 2012, 11:51am

Neuerwerb Omega PO neu 45,5 mm

Hallo Leute,



habe mir, dank der Hilfe eines netten Forumsmitglieds, einen Neuzugang gegönnt: Omega PO neu mit Keramiklünette in 45,5 mm und Stahlband.



Nachdem ich die PO in beiden Größen 42 und 45,5 mm befingert hatte, stand fest: Es kann nur die große geben! Die 42 mm wirkt durch den hohen Aufbau zu gestaucht und hebt sich auch von meiner Sub nicht deutlich genug ab.



Am Dienstag ist sie gelandet. Erster Eindruck: Sehr wertig, auch das neue Band, wobei sich die angeblichen verschraubten Bandglieder als lediglich verschraubte Käppchen über normalen Stegen herausstellten. Sei es drum, es sieht wertiger aus und ist wuchtiger als bei der alten. Auch die kürzere Schließe gefällt mir besser.



Topp ist der Glasboden mit dem Blick auf das tolle Manufakturwerk und die Stundenschnellverstellung. Diese ist m.E. praktischer als eine Datumsschnellverstellung, weil das Datum beim zurückdrehen auch zurückschnappt. Insgesamt ein ziemlicher Bummer aber durchaus gelungen. Der Chrono war mir beim Probetragen definitiv zu hoch. Ein von der Proportion gesehen ähnlicher Trümmer wie die U 1000 oder die eine oder andere 18mm Breitling. Dennoch wirkt der Chrono von der Optik auch sehr gelungen.



Bevor jetzt alle wieder nach Bildern rufen, ja die kommen nächste Woche, wenn ich die Kamera wieder zur Verfügung habe. Die Bilder von meinem Handy sind scheiße.

Also - habt noch etwas Geduld.



VG J. Simon :wink:

salvatore

Professional

Date of registration: Oct 2nd 2007

Posts: 697

Location: NRW am Rande des Münsterlandes

Occupation: habe ich auch ....der Uhren wegen

member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month

2

Friday, April 20th 2012, 2:00pm

Na da will ich dir doch mal zu deinem Neuerwerb gratulieren. Mit deinen Armen hätte ich mir auch nur die große Uhr gekauft.
Ein schönes WE und ich warte auf die Bilder ;)
Gruß Christoph


Immer schön die Ruhe bewahren und jeden Tag genießen ;)


Dr-No

Sage

Date of registration: Dec 4th 2008

Posts: 4,323

Occupation: gelernter Frührentner

member since 60 month member since 60 month member since 60 month member since 60 month member since 60 month

3

Friday, April 20th 2012, 2:16pm

gute Wahl!

viel Spass damit
Beste Grüße, Björn

"Arbeite fleißig mein lieber Zutroy, dann bekommst du jeden Tag eine blinkende Münze"

Think Straight

Fördermitglied

Date of registration: May 17th 2010

Posts: 2,649

Occupation: Lehrling

member since 36 month member since 36 month member since 36 month

4

Sunday, April 22nd 2012, 11:10pm

Gute Wahl, die wirst Du nicht bereuen! Ich hab sie auch und trage sie sehr gern. Das Saphirglas mit beidseitiger Entspiegelung gibt dem Zifferblatt eine Wahnsinnstiefe bei Dämmerlicht. :gut:
Panerai Luminor GMT -> KLICK

J. Simon

Intermediate

Date of registration: Nov 9th 2006

Posts: 359

Location: Hessen

Occupation: Milchkannenentleerer

member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month

5

Monday, April 30th 2012, 8:09am

So mal sehen, ob das mit den Bildern klappt:






J. Simon

Intermediate

Date of registration: Nov 9th 2006

Posts: 359

Location: Hessen

Occupation: Milchkannenentleerer

member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month

6

Monday, April 30th 2012, 8:13am

Das muss ich noch üben! Sie neue Omega trägt sich sehr angenehm, durch den flachen Glasboden steht sie nicht so ab, wie mit dem Stahlboden. Die Uhr hat eine sehr gute Gangegnauigkeit +1 bis +2 sec. Vorgang am Tag. und ist halt auch aufgrund der Größe ein Hingucker.



VG J. Simon

DayWalker II

Musketeer

Date of registration: Nov 9th 2008

Posts: 9,279

member since 60 month member since 60 month member since 60 month member since 60 month member since 60 month

7

Monday, April 30th 2012, 8:42am

Meinen Glückwunsch zur großen PO... :blume:
Lecker Ührchen, viel Spaß beim Tragen und allzeit gute Gangwerte. :gut:


Grüße Stephan
Die Welt ist im Wandel...!
Eine Uhr, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden...



Wer einen Schreibfehler findet, darf ihn behalten!!! :pistolero:

Date of registration: Dec 14th 2010

Posts: 1,955

Location: Aschaffenburg

member since 36 month member since 36 month member since 36 month

8

Monday, April 30th 2012, 8:59am

Glückwunsch zur PO :G

J. Simon

Intermediate

Date of registration: Nov 9th 2006

Posts: 359

Location: Hessen

Occupation: Milchkannenentleerer

member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month

9

Monday, April 30th 2012, 11:56am

Danke! :wink:

Waybe

Intermediate

Date of registration: Oct 28th 2007

Posts: 254

member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month

10

Monday, April 30th 2012, 6:26pm

Einfach wunderschön.
Viel Spass damit, und immer pünktlich sein. ;)

Die Gangwerte sind sensationell. :respekt:

Gruss waybe

Sonepar

Trainee

Date of registration: Jan 17th 2010

Posts: 102

member since 48 month member since 48 month member since 48 month member since 48 month

11

Tuesday, May 1st 2012, 6:08am

Glückwunsch zur Omega :blume: Eine wirklich sehr schöne Uhr, wobei ich die 42 Version bevorzugen würde. Viel Spass und Freude mit der PO :gut: .
Gruss, Manuel

Date of registration: Jan 30th 2009

Posts: 4,366

member since 60 month member since 60 month member since 60 month member since 60 month member since 60 month

12

Tuesday, May 1st 2012, 9:20am

...tolle PO :blume: ...für mein Handgelenk wäre sie zwar etwas zu gross, aber wenn's bei dir passt ;) :gut:

LG :wink:
Manche behaupten doch tatsächlich, die Mondlandung sei ein Fake - na gut, dann ist die Speedy eben ganz allein dort gelandet! :respekt:


Pi7272

Beginner

Date of registration: Apr 7th 2012

Posts: 6

Location: mitten in Sachsen

Occupation: Selbstständig

member since 24 month member since 24 month

13

Wednesday, May 2nd 2012, 1:35pm

Sehr schöne Omega. :respekt: Gefällt mir auch das Teil. ;)

J. Simon

Intermediate

Date of registration: Nov 9th 2006

Posts: 359

Location: Hessen

Occupation: Milchkannenentleerer

member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month

14

Wednesday, May 2nd 2012, 1:51pm

Hallo Pi7272,

dann bleibt nur eins: sich eine kaufen! Ich habe den Kauf bisher nicht bereut!



VG J. Simon :wink:

MaikTH

Master

Date of registration: Feb 10th 2008

Posts: 2,041

Location: Gotha

member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month

15

Friday, May 4th 2012, 8:22pm

Ich finde die einfach nur geil :gut:
:rufusmücke: LG Maik :poldi:

RockAndRolex

Moderator

Date of registration: Apr 23rd 2007

Posts: 9,459

Location: Dänemark

member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month

16

Tuesday, May 8th 2012, 11:28pm

RE: Neuerwerb Omega PO neu 45,5 mm

Sehr wertig, auch das neue Band, wobei sich die angeblichen verschraubten Bandglieder als lediglich verschraubte Käppchen über normalen Stegen herausstellten.


Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Planet Ocean! :blume:

Ich sah sie mir heute beim Konzi an... sehr leckere Uhr, die mir sehr gefällt! Ich wusste aber nicht, dass das Band nicht "echt" verschraubt ist! :eek:

Müssen die Stege unter dem Käppchen dann herausgehämmert werden wie beim alten Band?
MfG, Bo :rockandrolex:


RockAndRolex

Moderator

Date of registration: Apr 23rd 2007

Posts: 9,459

Location: Dänemark

member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month

17

Wednesday, May 9th 2012, 12:00am

Habe die Antwort gefunden:

Die Stege in den Gliedern sind lose... nicht festgepresst wie bei den alten Bändern. Die "Käppchen" sorgen dann dafür, dass die Stege nicht rausrutschen. Das Geniale dran ist, dass die verschraubten Käppchen sich durchs Bewegen der Bandglieder nicht von selber losschrauben können (wie es bei z.B. Rolex passieren kann). :gut:
MfG, Bo :rockandrolex:


hart-metall

Fördermitglied

Date of registration: Mar 8th 2007

Posts: 3,324

member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month

18

Wednesday, May 9th 2012, 7:24am

Exakt - weswegen ich diese Lösung auch für die aktuell beste verschraubte erachte.

Ok, die mit den Federstegen wie bei manchen JLC-Stahlbändern ist noch besser, aber man kann ja nicht alles haben...
Du magst es mir verzeihen, aber ich lese in einem Uhrenforum lieber über Uhren als über Leute, die gerne welche hätten.

J. Simon

Intermediate

Date of registration: Nov 9th 2006

Posts: 359

Location: Hessen

Occupation: Milchkannenentleerer

member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month

19

Wednesday, May 9th 2012, 8:57am

Ja, nach fast täglichem tragen kann ich bestätigen, daß da nichts passiert. Voraussetzung ist natürlich, daß die Sachrauben ordentlich festgezogen sind. Eine Bandkürzung oder -verlängerung wird dadurch fast zum Kinderspiel.



@hartmetall: Vielen dank nochmal!



Gruß J. Simon :wink:

Moderators:

Cordonbleu, Marechal

wcf.user.socialbookmarks.titel