Friday, December 19th 2014, 5:32pm UTC+1

You are not logged in.

  • Login
  • Register

joeis

Beginner

Date of registration: Feb 18th 2012

Posts: 1

member since 24 month member since 24 month

1

Saturday, February 18th 2012, 3:11pm

Navitimer 3300

Hallo Euch allen,

ich bin neu hier und seit gestern Besitzer einer Breitling Navitimer Quarz 3300.
Habe Sie im Internet erstanden, war damit auch schon bei meinem Uhrmacher, der meint, sie sei echt, genau könnte er das nur sagen, wenn er sie aufmacht.
Das wollte ich aber gestern nicht.

Jetzt 3 Fragen dazu:
1. Wie schwer müsste die Uhr denn sein ? Da kann man wohl auch ziemlich gut echt und falsch unterscheiden.
2. Kann mir jemand sagen, wie man das Stundensignal abschaltet ?
3. Stimmt es, dass es zu dieser Uhr keine Ersatzteile (nicht mal von Breitling selbst) gibt ?

Vielen Dank und viele Grüße

Jochen

sk_dps

Moderator

Date of registration: Jun 5th 2007

Posts: 4,127

Location: Erding

Occupation: Selbständig

member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month

2

Saturday, February 18th 2012, 6:29pm

Hallo Jochen,

erstmal willkommen in der Breitlig-Ecke der WL :blume:

Ich nehme an, Du meinst diese Uhr:


Quelle: http://www.breitlingsource.com/watch_det…itimer_168.html

Gewicht ist nicht unbedingt ein zuverlässiges Unterscheidungskriterium, obwohl viele Quartz-Fakes leichter sind, als ihrer Automatik-Vorbilder
oder generell einfach minderwertigere Materialien verwenden.

Und ja, soweit ich weiss, gibt es von Breitling für die Quartzuhren der 80er und frühen 90er keine Ersatzteilebzw. Werke mehr.
Glück könntes du auf dem freien Markt haben, da Breilting damals Miyota-Quartzwerke verbaut hat, in Deinem Fall das
Miyota Y652. Davon tauchen ab und zu mal welche in der Bucht oder auf Uhrenbörsen auf :lupe:

Gruss

Klaus

jog964

Beginner

Date of registration: Dec 27th 2011

Posts: 4

member since 36 month member since 36 month member since 36 month

3

Saturday, February 18th 2012, 9:53pm

Ersatzteile

Hallo Jochen,

ich habe eine Navitimer Jupiter 2300 (Sonderedition für Kampfpiloten der iranischen Luftwaffe, persischer Schriftzug auf dem Zifferblatt, Zustand 1) und hatte auch das Problem, dass Breitling keine Ersatzuhrwerke mehr liefern kann. Es gibt aber im Internet immer wieder Angebote von Ersatzteilen. In der Schweiz gibt es auch eine Firma die ganze Uhrwerk repariert und teilerneuert. Das habe ich selbst ausprobiert und funktioniert perfekt. Also keine Sorge. Aufpassen muss man unbedingt beim Batteriewechsel. Ein kleiner Fehler und das Quarzwerk ist zerschossen.

Übrigens gibt es auch Beschreibungen für die jupters im Internet. Aufgrund der z. T. komplexen Bedienung ist ein Kauf einer Beschreibung zu empfehlen.

Ansonsten Gratulation zu Deiner Navitimer und viel Freude damit. ;)

Grüße Jörg

pebo28199

Beginner

Date of registration: Apr 20th 2012

Posts: 5

member since 24 month member since 24 month

4

Saturday, April 21st 2012, 12:40am

Navitimer 3300

Hallo,
genau diese Uhr trage ich seit 24 Jahren. Nach meinen Recherchen ist sie eine der "Breitlings", die nach der Übernahme der Marke Breitling durch die Billigmarke Sikura auf den Markt kam. Meine Uhr habe ich 1985 für damals stolze 895 D-Mark gekauft und sie hat bis vor einem Jahr zuverlässig gearbeitet. Dann begann das Drama. Trautmann war nicht in der Lage, einen Fehler im Display (irre Sprünge in der Anzeige) zu beheben und ich bekam ein Angebot, eine Aeromaster für sagenhafte 1200 Euro zu kaufen, wenn ich meine Uhr in Zahlung gebe. Ein Anruf bei Breitling in Grenchen zu diesem Thema war ebenfalls erfolglos. Nur mein kleiner Uhrmacher meines Vertrauens hat im Uhrwerk eine kleine Spule ausgetauscht und schon läuft sie wieder. Das Werk, so mein Uhrmacher, ist ein stinknormales Billigwerk aus dem Hause Citizen.
Mein Fazit: Breitling von heute ist nicht mehr mein Ding. Den Navitimer 3300 behalte ich, bis er auseinanderfällt, er ist ein Teil von mir, aber wenn ich mir heute wieder eine Uhr für's Leben kaufen würde, dann nur eine Sinn oder Tutima. Breitling aber, leider nur noch der Name aber sonst nix. Sorry.
Liebe Grüße
pebo28199

This post has been edited 1 times, last edit by "pebo28199" (Apr 21st 2012, 12:45am)


AlexH

Professional

Date of registration: Dec 23rd 2007

Posts: 1,533

Location: Bayern

member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month

5

Sunday, April 22nd 2012, 2:54pm

Komisch, da läuft einer mit einer Uhr rum, die nach der Schließung von Breitling von Sicura/Schneider unter dem Breitling Label mit einem "billigen" Quarzwerk zusammengebaut und vertrieben wurde, und dan wären die neuen Breitling keine echten Breitlinge mehr.

Mann muss nicht alles verstehen.

Wenn die heute keine Breitling mehr sind, dann waren es die alten aus den 80ern erst recht nicht mehr. Aber das ist wohl eher deine Meinung. Die Dinger gehören genausos zu Breitling wie der Navitimer mit Venuskalilber und der mit B01.



Gruß
Alex

PS: Die verbauten Miyotas waren alles, nur keine Billigwerke.

pebo28199

Beginner

Date of registration: Apr 20th 2012

Posts: 5

member since 24 month member since 24 month

6

Sunday, April 22nd 2012, 10:52pm

3300

Richtig,
meine Meinung, die ich mir nach ausgiebiger Recherche gebildet habe.
Jeder hat halt seine Lieblinge - meiner war seinerzeit genau diese Uhr, von der ich mich nach mehr als 24 Jahren Tragezeit und trotz erkannter Macken auch nicht trenne. Man lernt allerdings im Laufe der Jahre dazu und das Verhalten der Kollegen aus Karlsruhe und Grenchen waren eben nicht das, was man als 'vertrauensbildende Maßnahme' bezeichnet.
....und damit verabschiede ich mich aus diesem Teil der Diskussion.

This post has been edited 1 times, last edit by "pebo28199" (Apr 22nd 2012, 11:17pm)


Knarzkopp

Bandwechselversündiger

Date of registration: Aug 11th 2009

Posts: 14,711

Location: Hedwig-Holzbein

Occupation: Chrummelicher Cheselle

member since 60 month member since 60 month member since 60 month member since 60 month member since 60 month

7

Sunday, April 22nd 2012, 10:59pm

Zeig doch mal her, das gute Stück :lupe:

:pix:

Hauke



:opa: Meine Meinung steht fest - Also kommen Sie mir nicht mit Fakten! :opa:

pebo28199

Beginner

Date of registration: Apr 20th 2012

Posts: 5

member since 24 month member since 24 month

8

Sunday, April 22nd 2012, 11:13pm

Bild siehe oben, Nr. 80971 auf der Rückseite.
Die Story zu der Reparaturgeschichte finden Sie auch in der Breitling-Lounge des 'Erleuchteten', der auch auf kritische Äusserungen allergisch reagierte.
Wenn Sie mit Ihrer Breitling zufrieden sind, so gönne ich es Ihnen von Herzen.

This post has been edited 1 times, last edit by "pebo28199" (Apr 22nd 2012, 11:23pm)


flyjunky

Intermediate

Date of registration: Feb 24th 2011

Posts: 337

Location: Schweiz

member since 36 month member since 36 month member since 36 month

9

Sunday, April 22nd 2012, 11:24pm

"Das Werk, so mein Uhrmacher, ist ein stinknormales Billigwerk aus dem Hause Citizen. <------------- Citizen ;)

Mein Fazit: Breitling von heute ist nicht mehr mein Ding. :wink: Den Navitimer
3300 behalte ich, bis er auseinanderfällt, er ist ein Teil von mir, aber
wenn ich mir heute wieder eine Uhr für's Leben kaufen würde, dann nur
eine Sinn oder Tutima. Breitling aber, leider nur noch der Name aber
sonst nix. Sorry." <------------------------ok :lol:

und Sinn ist auch nicht Sinn, sondern ETA! oder Sinn? :G Da ja Breitling heute immer noch neben dem B01 Eta verbaut wird es wahrscheinlich auch scheisse sein :stupid: mit Sinn natürlich :bash: :wink:
Wer Schreibfehler findet, kann sie behalten!

pebo28199

Beginner

Date of registration: Apr 20th 2012

Posts: 5

member since 24 month member since 24 month

10

Sunday, April 22nd 2012, 11:31pm

lasst es doch gut sein.......
man kann sich die Köppe heiß diskutieren und es kommt doch nix dabei raus, weil jeder im Besitz der "Einzig Wahren Meinung" ist.
Meine Erfahrungen waren so, Ihre Erfahrungen anders... und trotzdem mögen wir Uhren - wo ist das Problem ????
[size=8]...im Übrigen.. hätte ich das vorher gewusst, wie empfindlich man hier ist, dann hätte ich mir eine Meinung verkniffen[/size].

flyjunky

Intermediate

Date of registration: Feb 24th 2011

Posts: 337

Location: Schweiz

member since 36 month member since 36 month member since 36 month

11

Sunday, April 22nd 2012, 11:45pm

Ich lebe im heute und nicht im "vor 24 Jahre gekauft" ;)

Sind wir mal erlich! Wenn wir alle mal schauen würden was vor 24 Jahre so los war, wären die meisten Manufakturen oder Hersteller einfach nur Scheisse. Ich sage nicht Sinn ist Scheisse, auch nicht Damasko oder sonst wer der ETA's verbaut, auch wenn ich noch keine dieser Uhren hatte. Aber Deine Aussage ist dann schon bischen heftig finde ich oder etwa nicht? Du sagst Breitling kommt nicht in Frage aber Sinn, naja, keiner ist besser aber ist jetzt jemand schlechter? Preislich ist Breitling sicher schlechter, Qualitativ steht Sinn niemandem nach und was die Werke betrifft......................... Sinn verbaut Eta, Breitling Citizen ;) so mit ist Breitling Scheisse und Sinn top, auch wenn Breitling mitlerweile neben ETA noch eigene werke verbaut :G

Jedem das seine :wink:
Wer Schreibfehler findet, kann sie behalten!

AlexH

Professional

Date of registration: Dec 23rd 2007

Posts: 1,533

Location: Bayern

member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month

12

Monday, April 23rd 2012, 7:34am

Auf jeden Fall war das mal der erste, der behauptete daß die Sicura-Breitlinge der 80ern echtere Breitlinge waren als die aktuellen.

Das ist zumindest mal ein Alleinstellungsmerkmal.

Gruß
Alex

ChinaWhite

Intermediate

Date of registration: Oct 14th 2011

Posts: 260

Location: NRW

Occupation: Sekretär

member since 36 month member since 36 month member since 36 month

13

Monday, April 23rd 2012, 11:17am

Moin,

also so billig ist das Werk auch nicht....

Basiswerk: Miyota Y652

Ich glaube es gibt auch eins von ETA

Hilfreiche Seite: http://forums.watchuseek.com/f39/breitli…history-98.html

Viel Spass mit der Uhr.
p.s.
Ich bin mir rel. sicher, dass die 3300 nicht mit der Lünette (eher 2100,2200,2300,2400 & Jupiter Pilot) ausgeliefert wurde. Auch die Krone war schon "wulstiger" bei meiner 3100 und die 3300 ist noch neuer.

War sie günstig?
0180 4 100 100 ist keine Alternative!

sk_dps

Moderator

Date of registration: Jun 5th 2007

Posts: 4,127

Location: Erding

Occupation: Selbständig

member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month

14

Monday, April 23rd 2012, 8:54pm

So, und langsam kriegen wir uns hoffentlich wieder ein :maul:

Das Sch...-Wort muss man auch nicht überbeanspruchen.

Gruss vom Mod
Klaus

flyjunky

Intermediate

Date of registration: Feb 24th 2011

Posts: 337

Location: Schweiz

member since 36 month member since 36 month member since 36 month

15

Monday, April 23rd 2012, 8:56pm

:lol:
Wer Schreibfehler findet, kann sie behalten!

sk_dps

Moderator

Date of registration: Jun 5th 2007

Posts: 4,127

Location: Erding

Occupation: Selbständig

member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month

16

Monday, April 23rd 2012, 8:59pm

Genau Dich Witzbold meine ich.

Wenn das so lustig ist, kann ich ja schon mal anzählen

10

Klaus

flyjunky

Intermediate

Date of registration: Feb 24th 2011

Posts: 337

Location: Schweiz

member since 36 month member since 36 month member since 36 month

17

Monday, April 23rd 2012, 9:02pm

Boaaa, was ist den mit Dir los? Zu viel Macht im Forum oder ein Problem mit sich selber? :stupid: Ich darf ja wohl noch meine Meinung hier kund tun und wenn Du ein Problem damit hast, kannst Du es gerne behalten!
Wer Schreibfehler findet, kann sie behalten!

sk_dps

Moderator

Date of registration: Jun 5th 2007

Posts: 4,127

Location: Erding

Occupation: Selbständig

member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month

18

Monday, April 23rd 2012, 9:05pm

Der Ton macht die Musik, und der war jetzt eindeutig daneben.

Den Fred hier mache ich dicht. Du kannst ja gerne einen neuen eröffnen :bgdev: :lol:

Gruss
Klaus

Similar threads

Moderators:

DayWalker II, sk_dps

wcf.user.socialbookmarks.titel