Die UR-106 Lotus von Urwerk ist eine Statement-Watch für Frauen, die sich nicht nur ihre Uhren selbst kaufen, sondern auch sonst wissen, wo’s langgeht, und an deren Handgelenke auf keinen Fall etwas anderes als eine mechanische Uhr kommt.

Heute stelle ich Ihnen mal eine kleine, feine Uhrenmanufaktur vor, deren Zeitmesser sich nicht nur durch meisterhafte Uhrmacherkunst auszeichnen, sondern auch durch spektakuläres Design. Die 1997 gegründete Marke Urwerk ist – für die Branche gesehen – zwar noch jung, zählt aber zu den Pionieren der unabhängigen Uhrmacherei. Mit einer Jahresproduktion von 150 Zeitmessern versteht sich die Manufaktur als kunsthandwerkliche Marke, bei der traditionelles Fachwissen und avantgardistische Ästhetik perfekt harmonieren.

Unter männlichen Enthusiasten längst ein Begriff, fehlte der Manufaktur bis vor kurzem noch ein reines Damenmodell. Das änderte sich sowas von spektakulär mit der UR-106 Lotus, die im September 2015 vorgestellt wurde: Wie fast alle Modelle von Urwerk funktioniert die UR-106 Lotus nach dem Prinzip der Satellitenanzeige. Drei Stundensatelliten, jeweils mit vier Zahlensymbolen, tragen die aufeinanderfolgenden Stunden über einen Minutenzeiger in einer dynamischen Anzeige. Ein nebelhafter Mond schweift durch die Nacht, um das Bild zu vollenden. Das Karussell und die Satellitenanzeigen sind handgearbeitet, um eine besondere Satinierung zu erzeugen, während jede Stundenziffer und Minutenanzeige sorgfältig angemalt wurde. Der Mond scheint in einem lapislazuliblauen Himmel, während die Konturen einer Lotusblume die Rückseite zieren.

Soeben wurde in New York als neueste Variante die UR-106 Black Pink vorgestellt: Im Inneren der schwarz-pinken Uhr aus Stahl und Titan mit schwarzer PVD-Beschichtung bewegt sich ein schattenhaftes Karussell, verkleidet in einem glänzenden Schwarz unter einem Bogen von tiefschwarzen Diamanten, die sich zusätzlich auf Krone und Schließe finden. Das kräftige Pink konzentriert sich auf die Ziffern der Zeitanzeige.

UR106Pink_Side UR106Pink_Front

Trotz ihrer Opulenz ziert die schlanke Uhr auch zarte Handgelenke.

Trotz ihrer Opulenz ziert die schlanke UR-106 Lotus auch zarte Handgelenke.

Starkes Statement: Die Urwerk UR-106 Black Pink Lotus

Starkes Statement: Die Urwerk UR-106 Black Pink Lotus für Mechanik-Enthusiastinnen

 

Technische Daten UR-106 Black Pink Lotus

 

Werk:    Automatikkaliber UR 6.01 mit 48-Stunden Gangautonomie

Zifferblatt:          Karussell und Stundensatelliten per Hand geschliffen und gebürstet, skelettierte Minutenanzeige; silberner Mond im Labyrinth-Stil auf einer lapislazuliblauen Scheibe; handgemalte Stunden und Minuten in SuperLuminova

Anzeige:                Stunden in der Satellitenanzeige, Minuten und Mondphasen

Gehäuse:             Gehäuse aus Titan und Stahl, schwarz PVD-beschichtet, mit schwarzen Diamanten besetzt. Maße: 35mm breit; 49.4mm lang; 14.45mm hoch. Wasserdicht bis 3 ATM (30 Meter).

Limitiert auf elf Exemplare.

 

Über Urwerk

Die 1997 von Felix Baumgartner und Martin Frei gegründete Marke Urwerk ist zwar noch jung, zählt aber zu den Mitbegründerinnen der unabhängigen Uhrmacherei der Post-Quarz-Ära. Mit einer Produktion von 150 Zeitmessern jährlich sieht sich Urwerk als kunsthandwerkliche Marke, bei der traditionelle Expertise und avantgardistische Ästhetik perfekt harmonieren. Urwerk entwickelt komplexe und vollkommen neuartige Uhren, die allerhöchste Ansprüche der Uhrmacherkunst erfüllen: unabhängige Forschung und Kreation, Hightech-Materialien und von Hand ausgeführte Vollendungen.

Die Wurzeln des Namens Urwerk reichen übrigens bis 6000 Jahre vor Christus in die mesopotamische Stadt Ur zurück. Die Sumerer beobachteten die Schattenzeichnungen der Sonne auf ihren Bauten und definierten so die noch heute von uns verwendete Zeiteinheit. «Ur» steht gleichzeitig natürlich auch für Anfang und Ursprung. Die zweite Silbe des Namens Urwerk greift das Verb «werken» auf, also schaffen und erfinden. Es handelt sich um eine Hommage an die unermüdliche Arbeit der Generationen von Uhrmachern, die das geschaffen haben, was wir heute die hohe Uhrmacherkunst nennen.

Elke Reinhold, Editor in Chief Watchlounge.com

Die UR-106 White Diamonds aus Stahl und Titan mit weißen Diamanten war die zweite in der Reihe.

Die UR-106 White Diamonds aus Stahl und Titan mit weißen Diamanten.

Mit der UR-106 Lotus begann die Geschichte der Damenuhren im Herbst 2015 bei Urwerk.

Mit der UR-106 Lotus begann die Geschichte der Damenuhren im Herbst 2015 bei Urwerk.