Ulysse Nardin: Die neue Diver NET der Wempe Signature Collection

Ulysse Nardin bringt mit der neuen Diver NET eine der wohl nachhaltigsten Taucheruhren auf dem Markt. Als Teil der Wempe Signature Collection bekommt der auf 30 bar gepr├╝fte Diver einen Farbtouch in auff├Ąlligem Orange. Der starke Kontrast des Armbands und der Markierungen auf Zifferblatt und L├╝nette zu dem dunklen 44-mm-Geh├Ąuse aus Nylo und Carbonium zeigt, wof├╝r diese Taucheruhr gebaut wurde: den Einsatz in schweren Gew├Ąssern.

Die neue Ulysse Nardin Diver NET Wempe Signature Collection

Ulysse Nardin 2024 hei├čt Nachhaltigkeit am Handgelenk 

Das Thema Nachhaltigkeit wurde bei der Konzeption der Diver NET gro├čgeschrieben: Bei dem verwendeten Nylo werden zu 60 % recycelte Fischernetze und bei Carbonium recycelter Verschnitt aus dem Flugzeugbau eingesetzt. Dieses Material verleiht der einseitig drehbaren L├╝nette einen besonders eigenst├Ąndigen Marmor-Effekt.

Die neue Ulysse Nardin Diver NET Wempe Signature Collection

Auf dem mattschwarzen und sandgestrahlten Zifferblatt findet sich das f├╝r die Ulysse Nardin Diver Kollektion typische satinierte und hier in Orange ausgearbeitete X. Umrandet wird dieses von lumineszierenden Stundenindizes und einem Datumsfenster auf sechs Uhr. Zus├Ątzlich befinden sich an selber Stelle die Anzeige der kleinen Sekunde und auf zw├Âlf Uhr die Gangreserve-Anzeige – beide versehen mit orange leuchtendem Super-LumiNova.

Die neue Ulysse Nardin Diver NET Wempe Signature Collection

Innovative Materialien f├╝r mehr Zuverl├Ąssigkeit im Alltag

Auf der R├╝ckseite des 14,81 mm hohen Geh├Ąuses gibt ein mit dem Logo der Wempe Signature Collection verzierter Saphirglasboden den Blick frei auf das mechanische Manufakturkaliber UN-118. Neben einer Silizium-Spiralfeder und Automatikaufzug besitzt das Werk ein Hemmungsrad und einen Anker aus DiamonSil. Bernhard Stoll, CEO der Wempe Watch-Division, dazu:

„Vor allem ist diese Technik deutlich weniger wartungsanf├Ąllig, weshalb die Garantie auf f├╝nf Jahre verl├Ąngert wurdeÔÇť.

Die neue Ulysse Nardin Diver NET Wempe Signature Collection

Das Kaliber UN-118 aus der eigenen Manufaktur

Der Antrieb besteht aus insgesamt 260 Teilen und 50 Rubinen verf├╝gt ├╝ber eine Gangreserve von 60 Stunden und arbeitet mit einer Unruhfrequenz von 4 Hertz. Je nach Geschmack des Tr├Ągers kann der Diver sowohl an einem schwarzen wie auch einem orangenen Kautschukarmband getragen werden. Die Armb├Ąnder, die beide mit der Uhr mitgeliefert werden, verf├╝gen ├╝ber das f├╝r Ulysse Nardin typische Keramik-Inlay, welches in dieser limitierten Version mit einer Wempe-Signet-Gravur versehen ist. Geschlossen wird das Armband mit einer Doppel-Faltschlie├če aus Keramik und Titan.

Die neue Ulysse Nardin Diver NET Wempe Signature Collection

Wempe x Ulysse Nardin: Exklusiv auf 75 Exemplare limitiert

Das auf weltweit auf blo├č 75 Exemplare limitierte Modell mit der Referenz UN220061 ist ab sofort in allen Wempe-Niederlassungen mit Ulysse-Nardin-Konzession und auf der Wempe-Website erh├Ąltlich. Wempe versieht sein neuestes Kooperations-Modell mit den bereits erw├Ąhnten f├╝nf Jahren Garantie und individueller Nummerierung auf der R├╝ckseite. Der Preis der neuen Ulysse Nardin Diver NET aus der Wempe Signature Collection liegt bei 15.750 Euro.

Weitere Informationen zu Juwelier Wempe finden Sie hier


Text ┬ęCedric Schneiders, Watchlounge Redaktion ÔÇó Bilder ┬ęDavid Schank