Der Verein zur Filmförderung in der Schweiz, der von Regisseur Marc Forster, IWC-CEO Georges Kern, Nadja Schildknecht und Karl Spoerri, den Direktoren des Zurich Film Festival, sowie Ringier-CEO Marc Walder gegründet wurde, hat vier Schweizer Filmprojekte für den Filmmaker Award nominiert. Dieser Preis, der dem einheimischen Filmschaffen neuen Auftrieb verleihen soll, wird anlässlich des IWC-Galaabends am 26. September 2015 im Rahmen des Zurich Film Festival vom österreichischen Schauspieler und Oscarpreisträger Christoph Waltz übergeben.

«In der Schweiz gibt es ein lebendiges Filmschaffen und auch viele Talente. Vor allem in einer fortgeschrittenen Phase ­der­ Produktion­ fehlen­ jedoch ­oft­ die­ nötigen ­finanziellen Mittel, um ein Projekt erfolgreich abzuschliessen», konstatiert Georges Kern, CEO der Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen. Um diese Lücke zu schliessen, hat Georges Kern gemeinsam mit den Kodirektoren des Zurich Film Festival Nadja Schildknecht und Karl Spoerri, Ringier-CEO Marc Walder sowie dem Regisseur Marc Forster im Dezember 2014 den «Verein zur Filmförderung in der Schweiz» ins Leben gerufen. Im Zentrum der Aktivitäten des gemeinnützigen Vereins steht die Vergabe des «Filmmaker Awards». Für den mit CHF 100 000 dotierten Förderungspreis konnten sich Schweizer Filmschaffende erstmals in diesem Frühjahr mit ihren Kinoprojekten bewerben. Zugelassen waren Spiel- oder­ Dokumentarfilme­ von­ mindestens­ sechzig­ Minuten­ Dauer,­ die ­eine ­Spitzen-­ oder ­Postproduktionsfinanzierung­ benötigen.

Aus den eingereichten Projekten hat die Vereinsjury aus Marc Forster, Georges Kern und Karl Spoerri nun vier Finalisten bestimmt: In das Rennen um den «Filmmaker Award» gehen «Europe, she loves», «Goliath», «Und morgen seid ihr tot» sowie «Waffenläufer». «Alle vier Filmprojekte haben uns durch ihren Mut zum Aussergewöhnlichen so- wie durch ihre Originalität und Professionalität überzeugt.

“Jede Produktion hat das Potenzial, auch im Ausland ein Publikum­zu­finden”, ­ist sich ­Karl ­Spoerri sicher­.­ Die­ Preisverleihung­ findet­ anlässlich ­des ­IWC-Galadinners­ am 26. September 2015 während des Zurich Film Festival statt, bei dem IWC Schaffhausen als Kopartnerin fungiert. Der «Filmmaker Award» wird vom zweifachen Oscarpreis- träger Christoph Waltz in feierlichem Rahmen übergeben.