Watchlounge Collector´s Dinner mit Parmigiani Fleurier & Wempe

Parmigiani Fleurier gehört seit jeher zu den exklusiven Schweizer Manufakturen, die vor allem Kenner der Haute Horlogerie in Ekstase versetzt. Spätestens seit der Übernahme von Guido Terreni als CEO 2021 samt Lancierung der neuen Beststeller-Kollektion Tonda PF, ist die Marke deutlich sichtbarer in das Blickfeld zahlreicher Sammler gerückt. Um die raren Zeitmesser aus Fleurier in einem entspannten Umfeld zu entdecken, haben wir gemeinsam mit Parmigiani und Wempe Jungfernstieg das Watchlounge Collector´s Dinner organisiert. Unsere Eindrücke eines besonderen Abends finden Sie hier. 

Watchlounge Collectors Dinner mit Parmigiani Fleurier
Exklusiver Rahmen in der Hamburger City: Das Chez L´Ami

Exklusives Setting im Herzen Hamburgs

Mit jährlichen Produktionskapazitäten im unteren vierstelligen Bereich stellt Parmigiani Fleurier sowas wie den Maximalkontrast zum Mainstream der Uhrenindustrie dar. “Qualität vor Quantität” ist hier keine Marketing-Floskel, sondern Teil der Brand-DNA. Um diesen Spirit aufzugreifen, haben wir auch unsere Watchlounge Collector´s Dinner in einem exklusiven Rahmen stattfinden lassen. Dafür hätten wir uns keinen besseren Ort als das Chez L´Ami vorstellen können. Ein kleines, aber feines Schmuckstück im Herzen der Hamburger Innenstadt, das seinem Namen spielend gerecht wird und von Beginn an dafür sorgt, sich wie bei Freunden zu fühlen. Große Cuts, exquisites Seafood und französische Kostbarkeiten aus Magnumflaschen bilden die kulinarische Untermalung unseres Abends. 

Watchlounge Collectors Dinner mit Parmigiani Fleurier
Magnum-Only lautet das verlockende Flaschenkonzept im Chez L´Ami

Meisterwerke aus Fleurier 

Knapp 20 Sammlerinnen und Sammler sind eingeladen, um die Meisterwerke aus Fleurier hautnah zu entdecken und die Geschichte hinter den Zeitmessern aus der Manufaktur kennenzulernen. Neben zahlreichen Parmigiani-Uhren, die bereits an den Handgelenken unserer Gäste funkeln, hat Christian Sieg, Geschäftsführer der Parmigiani Fleurier Distribution Deutschland, eine spannende Auswahl an Neuheiten mitgebracht. Im Fokus stehen die jüngsten Modelle der Tonda GT sowie der Tonda PF Kollektion.

Zur Anprobe: Das Entdecken neuer Uhrenträume

Es wird anprobiert, gestaunt und gefachsimpelt. Wann bietet sich schonmal die Gelegenheit, alle spannenden Neuheiten einer Manufaktur in einem so außergewöhnlichen Setting zu entdecken? Im Kreis zahlreicher Sammler und mit Ansprechpartnern von der Marke selbst sowie deren Handelspartner. In diesem Fall Wempe Jungfernstieg, die mit Geschäftsführer Philipp Steeg und seinem Team vor Ort begeistern. Keine Frage, hier werden ganz neue Uhrenträume entdeckt. 

Der Spirit unserer Collector´s Dinner: Unter Freunden 

Auch besonders kostbare Preziosen wie die Tonda PF Split Seconds Chronograph (eine von weltweit 25) sowie das Tonda PF Flying Tourbillon sind an den Handgelenken der Gäste zu sehen und werden in entspannter Atmosphäre bereitwillig rumgereicht. Auch hier erkennt man die besondere Stimmung, die wir mit unserem Collector´s Dinner kreieren: Einen stilvollen Rahmen schaffen, in dem Sammlerinnen und Sammlern interessante Marken fernab des Mainstreams entdecken und dabei eine Dynamik erzeugen, die dafür sorgt, dass aus Gleichgesinnten am Ende des Abends Freunde werden. To be continued….

Sollten Sie Interesse an den Zeitmessern von Parmigiani Fleurier haben, können Sie sich ohne Umschweife an Wempe Jungfernstieg wenden. Alle wichtigen Informationen zu der Niederlassung finden Sie hier


Text & Bilder ©David Schank, Watchlounge