Saturday, October 25th 2014, 5:14pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Hamburger Jung

Fördermitglied

Date of registration: Jun 4th 2009

Posts: 1,201

Location: Osterspai

member since 60 month member since 60 month member since 60 month member since 60 month member since 60 month

1

Thursday, July 1st 2010, 9:59pm

U1 oder U2

Hallo zusammen
ich habe vor am Samstag zu Sinn zu fahren und mir ein U Modell zu kaufen. Ich hatte vor Jahren schon einmal eine U1 keine Ahnung warum ich die hergegeben habe.
Ich finde U1 und U2 beide klasse. Ist der Aufpreis für eine U2 gerechtfertigt? Evtl. Kommt auch eine SDR Variante in frage. Was haltet Ihr von der SDR Beschichtung.
Die U ? soll meine alltagsuhr werden. Robust ist sie ja....
Gruß Joachim
Warum gibt es in der Arena "Auf Schalke" nur Pommes in Tüten? - Weil der Schalker nicht weiß wie man eine Schale hält! :G

matteo

Master

Date of registration: Feb 6th 2008

Posts: 2,180

member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month

2

Thursday, July 1st 2010, 10:11pm

Für mich käme immer wieder nur die U1 infrage. Das SDR hatte ich damals aber beizeiten satt gesehen, weil es in meinen Augen ein bisschen wie Plastik rüber kommt - robust ists aber. Schnall beide um und lass ausschließlich den Bauch entscheiden - dafür gibt es kein vernünftiges Pro/Contra. Da mir die U2 nicht gefällt, fiele mir selbst die Entscheidung leicht, kann daher auch nicht sagen, ob die den Mehrpreis "wert" ist. Heutzutage würd ich eher Aufpreis und Wartezeit für eine U1 mit Tegimentgehäuse inkauf nehmen.

Aber schau Dir die Uhr beim Konzi unbedingt mit der Lupe an, und zwar genauestens!

Achso ... und die U1 soll momentan in FFM angeblich nicht lieferbar sein, also besser vorher anrufen.

Braschlitz

Fördermitglied

Date of registration: Nov 20th 2008

Posts: 10,234

member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month

3

Thursday, July 1st 2010, 10:23pm

Wie immer und überall bestehen nur die Klassiker auf Dauer. An ihnen sieht man sich nie satt!

U1

Was sonst!
Braschlitz

Suche IWC Inge und/oder JLC :lupe: im Tausch vs. PAM!
Tausche/Verkaufe PAM SE 00390 vs. Rolex Stahl/Gold Model!

:kaffee:

Speedy1300

Fördermitglied

Date of registration: Oct 27th 2009

Posts: 1,214

Location: NRW

Occupation: Kaufmann

member since 60 month member since 60 month member since 60 month member since 60 month member since 60 month

4

Thursday, July 1st 2010, 10:57pm

Ich habe meine U1 auch schon ein paar jahr und würde sie immer wieder kaufen, eine klasse uhr. Der aufpreis zur U2 ist mir zu hoch, obwohl ich die zeiger der U2 schon stimmiger finde :grb: Also bei mir muß die preis/leistung stimmen, U1 :gut:
Lebe dein Leben und genieße jeden Tag :wink:


Gruß Christian

dlohnier

Professional

Date of registration: Feb 7th 2009

Posts: 850

Location: Münsterland

member since 60 month member since 60 month member since 60 month member since 60 month member since 60 month

5

Thursday, July 1st 2010, 11:18pm

U1, eine bessere U gibt es nicht ;)

Ich würde sie tegimentiert (Gehäuse) mit tegimentiertem Stahlband kaufen. Das hält ewig und sieht immer gut aus.
Ist auch ausbalancierter gegenüber dem Gummi-Strap
Optional mit SDR zum Wechseln
Gruß Reinhold
Life is too short for bad Watches!

Braschlitz

Fördermitglied

Date of registration: Nov 20th 2008

Posts: 10,234

member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month

6

Friday, July 2nd 2010, 7:20am

U1, eine bessere U gibt es nicht ;)




das kann st du doch nicht sagen ;) Im Uhren Mag.: haben sie doch eben erst konstatiert, dass die U200 die Referenz für alle Taucheruhren ist.. :rolleyes: Oje, oje. Was Sinn wohl für den Beitrag gezahlt hat? :grb:
Na gut.. is auch nur ein "kleines u" :bgdev:

U1 rulez! :verneig:
Braschlitz

Suche IWC Inge und/oder JLC :lupe: im Tausch vs. PAM!
Tausche/Verkaufe PAM SE 00390 vs. Rolex Stahl/Gold Model!

:kaffee:

watchrobbie

Intermediate

Date of registration: Aug 14th 2009

Posts: 425

Location: Salzburg

member since 60 month member since 60 month member since 60 month member since 60 month member since 60 month

7

Friday, July 2nd 2010, 7:29am

Die Antwort ist wirklich einfach.

U 1 bitte nicht SDR Variante. Die ganz normale U1 upgrade auf volltegmentiert lohnt sich!

Braschlitz

Fördermitglied

Date of registration: Nov 20th 2008

Posts: 10,234

member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month

8

Friday, July 2nd 2010, 7:36am

U1 upgrade auf volltegmentiert lohnt sich!


hmmm... ? Warum?

Kost so um die 200 für´s Gehäuse (?).

Worin, ausser in der Kratzfestigkeit, liegt der Vorteil? Imho ist das Gehäuse durch die wuchtige Lüni hinreichend geschützt.
Braschlitz

Suche IWC Inge und/oder JLC :lupe: im Tausch vs. PAM!
Tausche/Verkaufe PAM SE 00390 vs. Rolex Stahl/Gold Model!

:kaffee:

Hamburger Jung

Fördermitglied

Date of registration: Jun 4th 2009

Posts: 1,201

Location: Osterspai

member since 60 month member since 60 month member since 60 month member since 60 month member since 60 month

9

Friday, July 2nd 2010, 7:41am

Danke erstmal für Eure Tipps. Ich denke es wird auf die U1 hinauslaufen. Die hatte ich ja schon einmal und da weis ich was ich habe!!! Allerdings war da noch die alte verspiegelung ( bläulich) drauf von der war ich nicht so begeistert....Die neue soll ja besser sein....Danke auch für den Hinweis das die U1 zur Zeit evtl. nicht lieferbar ist. werd da gleich mal anrufen und nachfragen.
Gruß Joachim :wink:
Warum gibt es in der Arena "Auf Schalke" nur Pommes in Tüten? - Weil der Schalker nicht weiß wie man eine Schale hält! :G

pomoleh

Unregistered

10

Friday, July 2nd 2010, 7:46am

darf ich trotzdem noch ne Lanze für die U2 brechen? :gut: die gefällt mir einfach besser (und die steht auch schon lange auf meiner Haben-wollen-Liste). Mir gefallen die Zeiger der U1 gar nicht und gerade die U-Modelle sind für mich auch tolle Uhren für den Urlaub, das ist für die meisten die einzige Zeit im Jahr, in der man die Anzeige einer zweiten Zeitzone auch mal nutzen und sich daran erfreuen kann ;)

J. Simon

Intermediate

Date of registration: Nov 9th 2006

Posts: 361

Location: Hessen

Occupation: Milchkannenentleerer

member since 96 month member since 96 month member since 96 month member since 96 month member since 96 month member since 96 month member since 96 month member since 96 month

11

Friday, July 2nd 2010, 8:50am

Wenn schon, dann U 2: gewölbts , eleganteres Glas, viele wasserdichter, 24-Stunden-Anzeige für zweite Zeitzone. Legouhr? Lieber nicht.

Gruß J. Simon :wink:

daAndi

BANDARBEITER

Date of registration: May 13th 2008

Posts: 11,083

Location: BaWü/ Großherzogtum Baden

Occupation: Kleingärtner

member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month

12

Friday, July 2nd 2010, 8:57am

Ich gebe Dir noch ein paar Anregungen in Sachen U1! :G ...eindeutig die bessere Wahl weil soooo herrlich eigenständig. :gut:


http://www.watchlounge.com/wbb3/wl/watch…-sinnesfreuden/

http://www.watchlounge.com/wbb3/wl/watch…-was-ihr-wollt/

Date of registration: Dec 19th 2005

Posts: 120,725

member since 96 month member since 96 month member since 96 month member since 96 month member since 96 month member since 96 month member since 96 month member since 96 month

13

Friday, July 2nd 2010, 9:01am

.. ich sehe das etwas anders. :grb: Die U1 ist sicher ne tolle Uhr, aber die U2 rockt einfach noch mehr. Gerade das gewölbte Glas und das tolle Blatt sind unschlagbar:







daAndi

BANDARBEITER

Date of registration: May 13th 2008

Posts: 11,083

Location: BaWü/ Großherzogtum Baden

Occupation: Kleingärtner

member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month

14

Friday, July 2nd 2010, 9:06am

...ja nee is klaar! :G

Date of registration: Dec 19th 2005

Posts: 120,725

member since 96 month member since 96 month member since 96 month member since 96 month member since 96 month member since 96 month member since 96 month member since 96 month

15

Friday, July 2nd 2010, 9:08am

... ich hab sowieso Recht, Kleiner :pony: :lol:

Date of registration: Jan 6th 2010

Posts: 2,772

Location: Baden

Occupation: Selbstständig

member since 48 month member since 48 month member since 48 month member since 48 month

16

Friday, July 2nd 2010, 9:15am

Ich bin auch für die U2. Sie ist einfach stimmiger. Sieht wertiger aus und ist bis 2.000 Meter wasserdicht.

Die U1 sieht mir zu sehr nach "Lego" aus.

IMHO beides sehr gelungene und sehr gute Uhren. Meine Wahl wäre trotz Aufpreis die U2.

Gruß
BREITLING Superocean Steelfish
ROLEX Seadweller DEEPSEA

daAndi

BANDARBEITER

Date of registration: May 13th 2008

Posts: 11,083

Location: BaWü/ Großherzogtum Baden

Occupation: Kleingärtner

member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month member since 72 month

17

Friday, July 2nd 2010, 9:18am

... ich hab sowieso Recht, Kleiner :pony: :lol:


Zum zweiten: ja neeee is klaaaar! :lol:

Ich bin auch für die U2. Sie ist einfach stimmiger. Sieht wertiger aus und ist bis 2.000 Meter wasserdicht.

Die U1 sieht mir zu sehr nach "Lego" aus.

IMHO beides sehr gelungene und sehr gute Uhren. Meine Wahl wäre trotz Aufpreis die U2.

Gruß



Was willst Du denn mit 2000m, ich schwimme nicht mal 1000m raus! :G

Date of registration: Jan 6th 2010

Posts: 2,772

Location: Baden

Occupation: Selbstständig

member since 48 month member since 48 month member since 48 month member since 48 month

18

Friday, July 2nd 2010, 10:02am

... ich hab sowieso Recht, Kleiner :pony: :lol:


Zum zweiten: ja neeee is klaaaar! :lol:

Ich bin auch für die U2. Sie ist einfach stimmiger. Sieht wertiger aus und ist bis 2.000 Meter wasserdicht.

Die U1 sieht mir zu sehr nach "Lego" aus.

IMHO beides sehr gelungene und sehr gute Uhren. Meine Wahl wäre trotz Aufpreis die U2.

Gruß



Was willst Du denn mit 2000m, ich schwimme nicht mal 1000m raus! :G


Ich schwimme damit auch nicht raus, sondern tief;)
Ich will nicht sagen, dass ich 2000m Tiefe brauche, ABER: Ich sage ganz klar, eine Uhr, die bis 2000m wasserdicht ist, ist massiver und stabiler gebaut, als eine Uhr, die nur 100, 200 oder 300m tiefentauglich ist.

Hier denke ich spielt es keine Rolle, ob man so tief taucht, sondern, dass mit zunehmender Tiefenangabe auch die Robustheit steigt.

Gruß

PS: Ich schwimme jetzt mal ein paar Bahnen, es ist schließlich schon sehr warm;)
BREITLING Superocean Steelfish
ROLEX Seadweller DEEPSEA

Robert

Moderator

Date of registration: Dec 9th 2006

Posts: 6,074

Location: Bayern (Bayerische Ostmark)

member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month member since 84 month

19

Friday, July 2nd 2010, 10:03am

Hallo Joachim,

...U2: ...Trockenkapsel, AR, €- Differenz,... :rolleyes: ...dafür gute Optik. :gut: (...SDR: ein bischen mehr aufpassen muss man hier dann aber trotzdem)


Für mich bleibt trotz allem die U1 mein Favorit ;) :





:G

Date of registration: Dec 19th 2005

Posts: 120,725

member since 96 month member since 96 month member since 96 month member since 96 month member since 96 month member since 96 month member since 96 month member since 96 month

20

Friday, July 2nd 2010, 10:06am

Du bist ja auch noch jung :pony: